Sonntag, 29. Januar 2017

Mach mein Zuhause etwas Smarter

Nunja ich habe ja seit einigen Tagen meine Amazon_Dot im Einsatz doch seit gestern läuft hier auch noch ein Paar Google Chromecast Audio zum Test.

Die beiden sind an meine eigentlich als Bluetoothlautsprecher eingesetzten Boxen, es handelt sich um zwei



Boxen.

der Anschluss ließ sich über die mitgelieferten Kabel innerhalb von 5 Minuten (für beide Boxen zusammen) realisieren.
Das Anmelden über die Google Homeapp dauerte zwar etwas aber innerhalb von 10 Minuten war auch das erledigt, gut finde ich das ich die einzelnen Boxen zu Gruppen zusammenfassen kann, was mir beim Betrieb unter Bluetooth immer gefehlt hat, dort konnte ich jeweils nur eine Box betreiben.

alles in Allem bin ich bisher begeistert, werde aber die nächsten Wochen nochmals davon berichten.

nunja was soll ich sagen, ich bin eigentlich zufrieden mit dieser Konstellation eigentlich macht es genau das was es soll ich finde es durchaus absolut empfehlenswert

Sonntag, 22. Januar 2017

Amazon Echo Dot Version 2 - ich bin ja mal gespannt

Gestern kam die von mir lang erwartete Mail ich darf bestellen, da Amazon hier die Bestellungen über ein Einladungssystem regelt muss man warten, bis man dazu eingeladen wird, ein Schelm der hier an deutsche Behörden denkt.


Nunja dann hab ich die Bestellung auch gleich mal ausgelöst.

Nun warte ich auf die Lieferung und bin ja mal gespannt, wann das Gerät eingeht (da ich Prime Kunde bin gehe ich von Dienstag aus)

Im Verlauf der nächsten Woche werde ich deshalb diesen Blogbeitrag immer mal wieder aktualisieren

das Gerät ist da die Inbetriebnahme ging innerhalb von 5 Minuten über die Bühne und auch das Anschließen an meine kleine Zusatzbox

Ich verwende hier eine :


lief reibungslos.

Innerhalb von 20 Minuten war Alexa und das Anschließende hinzufügen der Box erledigt und alles völlig lauffähig.


 jetzt bin ich gespannt wie es die nächsten Tage weitergeht,

Sonntag, 15. Januar 2017

Audacity ein Usertest

wie ja einige mitbekommen haben, habe ich mein Aufnahmeverfahren für den Podcast etwas abgewandelt.
Seit Januar verwende ich Audacity als Mittel der Wahl für meine Aufnahmen, dort kann ich direkt auch die Aufnahmen sauber bearbeiten.

Ich tu mich noch schwer alle Funktionen dahinter zu verstehen, deshalb werde ich diesen Blogbeitrag über die nächsten Tage und wochen nochmal erweitern.

Doch finde ich das was ich bis jetzt schon getestet habe mehr als Vielversprechend.

Es handelt sich um ein Benutzerfreundliches gut aufgeräumtes System, welches genau die Funktionen hat, die man für eine Podcastproduktion so anwenden möchte.


Stand Heute bin ich sehr begeistert.

Der 2. Podcast, den ich mit Audacity bearbeitete ist im Kasten.
Meine Meinung hat sich nicht geändert, jedoch kommt in den nächsten Wochen wohl die erste Aussenreportage dazu (mal schaun ob sich meine Meinung dann auch noch halten lässt)

Stand jetzt bin ich jedoch von diesem Werkzeug vollumfänglich überzeugt, da es genau meine Erwartungen erfüllt, ja teilweise sogar übertrifft.

Sonntag, 8. Januar 2017

Sven Sagt der Podcast Ausgabe 34

https://soundcloud.com/sven-becker-6/sven-sagt-der-podcast-22

Neues Jahr neues Spiel

Willkommen im Jahr 2017
ab nächste Woche werde ich wieder regelmäßig Bloggen und freue mich schon auf eure Anregungen