Donnerstag, 19. November 2015

Choo App - Ein Neuer Test

Durch den Blogbeitrag vom Bloggenden Bahner
http://derbloggendebahner.de/erstattung-bei-zugverspaetung-ganz-einfach-mit-choo/
bin ich auf die App Choo aufmerksam geworden.

http://www.chooapp.com/

Daher hab ich mir diese jetzt mal heruntergeladen und werde diese dann im Nächsten Jahr sehr intensiv testen ein weiterer Blogbeitrag hierzu erfolgt in geraumer Zeit wenn ich den Test durchgeführt habe

Die Idee dahinter wirkt auf mich erstmal sehr Charmant. das bisher sehr Komplizierte System der Entschädigung bei Bahnverspätungen wird hier nicht nur vereinfacht sondern auch beschleunigt.


Dann lassen wir uns mal überraschen

Dienstag, 17. November 2015

Die E Sim kommt endlich

Aus meiner Sicht lang erwartet ja fast schon ersehnt, wird die Einführung der E-Sim immer warscheinlicher zum Jahr 2017 erfolgen. Damit wird die bisher verwendete Technik der auswechselbaren Sim nach gut 20 Jahren zu seinem Ende finden.

Doch was ist bei der Embedded Sim anders als beim bisherigen Prinzip.

Bisher musste beim Providerwechsel oder dem Wechsel des Engerätes die Simkarte entnommen werden und entsprechend neu eingesetzt werden.

Nun muss hier nichts mehr umgebaut werden, statt dessen erfolgt die aktivierung rein über die Eingabe eines durch den Provider zur Verfügung gestellten Codes, es ist das Prinzip das Apple seit letztem Jahr bereits offensiv unter anderem in den USA vermarktet (ich hatte ja bereits darüber gebloggt).
Einer der großen Vorteile die ich darin sehe, ist das bei einem Auslandsaufenthalt nicht erst mühsam die Simkarte getauscht werden, sondern wenn das OS des Mobildevices es zulässt einfach via Aktivierungscode hinzugeschaltet werden- wie ein DualSim Gerät, eine aus meiner Sicht absolut bequeme und zweckdienliche Lösung. Andernfalls muss eben der etwas weniger bequeme Weg über die jeweilige Aktivierung gewählt werden.

In Deutschland wird die Telekomtochter T-Mobile diese Technik erstmal vorantreiben, Telefonica ist an dem Thema ebenfalls dran aber scheinbar nicht soweit fortgeschritten, wie es die Magentas sind.
Die Vodafone lehnt stand jetzt das neue System ab.

Der Zeitraum der Einführung wird wohl, wenn alle Zertifizierungen des Standards durch die GSMA (Verband der Netzbetreiber) und deren Nahestehenden wie die Hersteller Apple und Samsung im Verlaufe des Jahres 2016 erledigt sind im Jahr 2017 erfolgen.






Montag, 16. November 2015

Geolocationcamp in Dortmund

Wenn einer eine Reise tut dann hat er was zu erzählen, so lautet ein altes Sprichwort.
Am 14.11. War ich am Geolocationcamp in Dortmund, einem spezialisierten Barcamp für eben für diese Themen.

Der Veranstaltungsort war das beeindruckende Dortmunder U ein Kulturzentrum in Fussweite des Bahnhofs und schon von weitem Sichtbar.

Das Themen Barcamp hatte ein hoch interessantes Programm das von spezialisierten Teilgebern gestaltet wurde es ging vom Thema IBeaker  über den Themenkomplex was für Dienste gibt es und warum brauch ich welchen dieser Dienste für mein Unternehmen über die Einsatzmöglichkeiten von Open Maps bis zum höchst aktuellen Thema wie kann ich mich bei einem Ereignis wie dem Anschlag von Paris aktuell und umfassend informieren mit Hilfe von Diensten wie Twitter oder Instagram.

Es ist ein kleines sehr feines Themen Barcamp welches Achim mit seinem Team hier auf die Beine gestellt haben und für mich galt es auch Leute wie Achim oder Tobias auch mal selbst kennenlernen zu können.
Für mich steht jetzt Fest ich komme wieder und freue mich schon auf s nächste mal.

Hier noch einige Bilder und die Screenshots meiner Tweets aus den von mir besuchten Sessions.

Auf Flickr

Auf GPhoto

Montag, 2. November 2015

Digitaler Ausbau auf dem Land vs Politik

die aktuelle Politik verleitet ja nur noch zum kopfschütteln, zum einen wäre hier das Thema Asylpolitik, auf das ich jetzt hier aber nicht eingehen werde, sondern auch der Ausbau der Digitalen Netze auf dem Land der mich dazu bewegt  zu fragen, warum kann unsere Politik eigentlich garnix mehr.

Als vor gut 2 Wochen vom deutschen Landkreistag die Befürchtung geäußert wurde das ein Ausbau hochbitratiger Anbindungen von 50 Mbits oder mehr die finanziellen Möglichkeiten sprengen würde trieb es mir die Wut ins Gesicht, die Wut auf Politiker die nicht verstehen wollen das wir gerade Anbindungen benötigen die jenseits der 50 Mbits liegen und nicht jene wie die 30 Mbits die als Lösung dort vorgeschlagen wurden.

Wir werden gerade auch durch solche Politischen Dummheiten weiter von der Konkurrenz und damit von unserer Zukunft abgehängt.

Selbst in Rumänien liegt fast überall - auch an Orten die noch Plumpsklos haben Glasfaserkabel im Boden.
Das zeigt doch das wir uns ranhalten müssen wenn wir nicht abgehängt werden wollen.

Sonntag, 1. November 2015

Barcamp Würzburg ja Bitte mehr davon

Endlich hat es stattgefunden das erste Barcamp in Würzburg. Ich habe mich ja schon seit Wochen darauf gefreut und war auch entsprechend gespannt wie es denn werden würde.

Mit dem für mich üblichen zuspät ankommen  (ich kam zur Mittagspause an) stieg ich ein.

Zum einen die Orga wird von anderen Barcamps nur schwer zu Toppen sein.
Es gab ein richtig gutes Catering zum anderen war auch die Location richtig gut im Gründerzentrum des Vogel Verlags DEM Inkubator Würzburgs.

Die Themen selbst Waren wie bei allen Barcamps bunt gemischt vom Leben als Digitaler Nomade über Podcasten bis zu Stressbewältigung und Projektmanagement es War für jeden was dabei.

Was ich schade fand War das kaum Mittel oder Oberfranken da waren dafür waren einige Hohenloher vertreten.

Ich für meinen Teil habe dort den Aufbruch, den mich andere Barcamps unlängst haben vermissen lassen, wieder gespürt diese Veranstaltung hat in Würzburg gefehlt und ich werde auf jeden Fall 2016 wieder dorthin fahren.

Es hat mir wieder neue Ideen gegeben und ich hab interessante Leute getroffen.

Und ich hoffe das möglichst viele andere auch teilgeber in Würzburg werden möchten.

Hier noch der Weblink:

http://barcamp-wuerzburg.de/


Und der Link zu Bildern die  @vollmondkonzert während des Barcamps gemacht hatte.

https://m.flickr.com/#/photos/ditavollmond/sets/72157658280601763/

Wer auf Twitter nochmal nachlesen möchte was dort passiert  ist   #bcwue15
Es lohnt sich sehr 

Die folgenden Bilder stammen von mir