Donnerstag, 22. Oktober 2015

Kundenapp Gute Idee nur leider kenn ich keinen Laden

Schade die Idee der App halte ich für richtig und auch wichtig nur leider kann ich sie nirgends einsetzen.

Warum ist das so zum einen ist mir kein Geschäft bekannt welches diese einsetzt - ganz im Gegenteil zu anderen Apps wie Get Happy dort habe ich hier eine Große Auswahl.

Auch auf der Website findet sich keine Information welches Geschäft ich hier mal besuchen kann.

Schade denn die dahinter stehende Idee halte ich nämlich für sehr gut.
Ich bin jedenfalls gespannt ob hier noch was passiert

Mängelmelder App ich bin begeistert

Eine App ganz nach meinem Geschmack.

Nehmen wir mal an in meiner Straße befindet sich ein Schlagloch und ich komme nicht dazu dieses der Stadt- oder Gemeindeverwaltung zu melden dann kommt diese App ins Spiel ich mach einfach zu einer Zeit die mir passt ein paar Aussagekräftige Photos schreibe in der App nach Möglichkeit am Standort der Strasenschäden ein paar Zeilen hierzu und sende alles via App an die Zentrale.

Diese kümmert sich um die Meldung an die Verwaltung und hält mich beim weiteren Vorgehen auf dem Laufenden.

Was soll ich da noch schreiben außer Toll und sehr empfehlenswert.

Blitzer.de Grundsolide aber leider nicht mehr

Als mir vor einigen Jahren ein Arbeitskollege diese App vorstellte fand ich diese durchaus interessant.

Eine App die einen Vor Blitzern warnt klang wirklich interessant und reizvoll also hab ich diese Installiert.

Es gibt zwar immer wieder mal Mobile  Blitzer die nicht bekannt waren aber gut das kann immer mal passieren.

Grundsätzlich eine gute App die aber irgendwie nicht den Flair von Waze hat.

Ich würde mir zwischen beiden eine Zusammenarbeit wünschen gerade was der Austausch von Verkehrsdaten angeht.

Ich verwende sie zwar nicht mehr so häufig wie Waze aber sie ist grundsolide.

So muss Navigation heute sein -Waze

Vor gut 2 Jahren habe ich eigentlich eher zum Spass und um die App mal auszuprobieren Waze Installiert.

Innerhalb kürzester Zeit hab ich die App zu schätzen gelernt nicht nur der für mich generell interessante Gamification Faktor sonder auch die Möglichkeit Gefahren Staus und sonstige verkehrliche Beeinträchtigungen schnell an alle weiterzugeben haben mich vollkommen von der sinnhaftigkeit dieser App überzeugt.

Zwar besteht auch die Gefahr das Falschmeldungen abgegeben werden aber ich denke das die Teilnehmer dieser Community es schon auch aus eigenem Interesse nicht tun werden.
Denn je besser die Meldung desto besser für alle.

Was ich mir wünsche sind noch deutlich mehr Teilnehmer und eine Übernahme anderer Veröffentlichter Meldungen etwa von der Polizei damit diese App noch besser wird.

Interessant finde ich übrigens das einige Radiosender die Waze Meldungen durchaus aufnehmen.

Verbesserungswürdig halte ich die Sprachsteuerung, ich wünsche mir das ich Gefahren und Staus auch per Sprachsteuerung melden kann.
Weiterhin wünsche ich mir das ich z.b. Meldungen über Straßensperren besser Terminieren kann, etwa mit einer Kalenderanbindung.

Ich wünsche mir auch eine Anbindung an weitere Apps wie z.B. Blitzer.de oder zumindest einen gegenseitigen Datenaustausch

Was meine Freunde lieben ist die Folge meiner Fahrt Funktion so wissen die genau wann ich bei ihnen Eintreffen werde.

Übrigens stammt die App eigentlich aus Tel Aviv von einem israelischen Startup das später von Google gekauft wurde.

Bayern - Fahrplan App eine Enttäuschung

Ich hab diese App mal aus reiner Neugierde installiert, doch statt Freude kam bei mir nur Enttäuschung auf.

Was kann diese App besser als andere -  nichts und das auch nur wenn se nicht grad abstürzt. Zumal auch hier niemals für den Nutzer entwickelt wurde. Dieses Geld hat die Bayerische Eisenbahn Gesellschaft kurz BEG in den Sand gesetzt.

Auch ein Bayern Ticket kann man über diese App nicht kaufen also wozu sollte ich diese dann überhaupt verwenden?

Die hätten sich mal Besser mit den Entwicklern von Öffi zusammensetzen sollen

Für mich bleibt Öffi die unangefochtene Nummer 1 der ÖPNV Apps bis auf den Fahrkarten Verkauf kann diese nämlich alles notwendige für den Einsatz auf der Bahn oder im Bus.

VGN Fahrplan und Fahrkarten App leider nicht gelungen

Eins direkt vorweg das Einzig brauchbare an dieser App ist die Fahrkartenfunktion wenn se mal ned abstürzt.

Ich bin schwer enttäuscht die App hält überhaupt nicht was sie verspricht.
Die Fahrpläne, Haltestellenangaben und alles weitere wurden sehr schlecht umgesetzt.
Nein eigentlich gibt es mit Öffi eine App die bis auf die Fahrkartenfunktion alles das hält was diese App hier verspricht.

Der VGN hätte sich die Entwicklungskosten sparen können und stattdessen sich direkt mit den Entwicklern von Öffi zusammensetzen sollen.

Wenn ich die Fahrkarten bei Öffi kaufen könnte würde ich es dort tun. Wobei ich es auch nicht gut finde das PayPal nicht als Zahlungsmittel Anwendung findet.

MyTaxi sehr gern wieder

Ich hatte vor kurzem das Vergnügen die App zusammen mit einem Kollegen in Berlin zu verwenden.
Bei mir in Franken ist es eher weniger gut abgedeckt aber in Berlin einfach Perfekt

Vergleichbare Apps wie Dein Taxi oder Taxi Deutschland können hier in keiner Weise mithalten.
Dir App wurde wirklich für den Nutzer erdacht und setzt dieses auch konsequent um auch das Bargeldlose Bezahlen und die Erstellung einer Quittung via App hat mich überzeugt.

Diese konnte mein Kollege problemlos  bei unserem Arbeitgeber einreichen und wir kamen uns beim Fahrer nicht wie ein Bittsteller vor.

Alles in Allem eine Runde Sache

Vielleicht ist eine Zusammenarbeit mir den Tennenlohern von Sunhill ne Idee um eine Einbindung in die TraviPay App zu erstellen.

TraviPay eine gute Idee nur noch nicht Perfekt

Diese Woche hatte ich das erste mal die App TraviPay zum Bezahlen eines Parkplatzes verwendet.

Es gehört für mich zu den spannenden Themen diese aus Tennenlohe kommende App schon länger zu beobachten.

Nungut diesen Bestandteil meistert die App bestens.
Wenn ich mich auch daran störe das PayPal nicht als Zahlungsmittel angeboten wird.

Auch interessant finde ich die Verknüpfung zu einer Taxifunktion wenn sich mir noch nicht erschließt was hiermit erreicht werden soll vielleicht macht hier eine Verknüpfung zurMytaxi App  oder DeinTaxi dem Angebot der Taxizentralen Sinn.

Auch die ÖPNV Funktion erschließt sich mir nicht.
Gut wäre hier eine Verknüpfung zur Öffi App oder zur App des jeweiligen Anbieters  bzw Verkehrsverbundes.
Wobei meine Präferenz eher auf Öffi liegt, da diese App eine deutlich bessere Performance als die meisten anderen hat.

Liebes Team in Tennenlohe es gibt noch viel zu tun Packt es an.

Öffi das Maß aller Dinge der ÖPNV Apps

Wenn man viel mit dem ÖPNV unterwegs ist wünscht man sich gerne eine Unterstützung in Form einer für den Nutzer entwickelten App.
Apps die angeblich für den Nutzer entwickelt wurden, derlei gibt es viele aber es gibt nur ein Öffi
meine gute Freundin Monique bezeichnet zwar Öffi als den besten Speicherfresser der Welt, aber mal von der Speicherthematik abgesehen, kenne ich wirklich keine bessere und für den Nutzer brauchbarere App.

die Apps der DB oder auch die von mir bisher verwendeten Apps der Verkehrsverbünde wie dem Verkehrsverbund Großraum Nürnberg VGN,  oder auch die App der Bayerischen Eisenbahngesellschaft BEG Bayern-Fahrplan sind bei weitem nicht so praktikabel wie es Öffi ist.

Der einzige Grund warum ich überhaupt noch die VGN App auf dem Mobilphon habe ist die Fahrkartenfunktion ansonsten ist es gerade im Nutzen einfach nur grottig.


Was ich mir wünschen würde wäre das die Verbünde statt das Geld für eigene schlechte Apps aus dem Fenster zu werfen sich mit dem Entwicklern von Öffi zusammentun und dieses noch viel Besser machen.

Das einzige was wirklich noch fehlt, ist  die Anzeige der genauen Verkehrslage (Verspätungen).


 Was ich mir noch wünschen würde:

  • Die Fahrkartenfunktion der Verkehrsverbünde
  • Die Anbindung an TraffiPay von sunhill aus Tennenlohe.
  • Einen Zugriff auf Waze 
  • Zugriff zur Swarmapp für die Freunde der Gamification.
  • Eine Verknüpfung zu LokIn für die Freunde des gepflegten Chats im Zug


Mein persönliches Fazit lautet jedenfalls:
Öffi kann Dinge die die anderen Apps wohl niemals so hinbekommen werden.

Für mich gibt es jedenfalls keine anderen App wenn es um die Nutzung im ÖPNV geht, macht Weiter so.

Montag, 12. Oktober 2015

Dell übernimmt EMC


Dell ja bisher eher für für den Direktvertrieb von Rechnern bekannt hat heute bekannt gegeben das für 67 Mrd US Dollar der Speicherspezialist EMC übernommen wird.
Michael Dell der vor gut 2 Jahren wieder eingestiegene Gründer hat die letzten 2 Jahre damit verbracht das Unternehmen zu sanieren, da durch die Smartphones und Tablets der ursprüngliche Markt mit PC´s und Notebooks stark zurückgegangen war.

nun hat Michael Dell seinem Unternehmen eine neue Sparte hinzugekauft, um ein weiteres Standbein aufzubauen.

Man darf gespannt sein, was dieses für die Zukunkt des Unternehmens bedeutet.




hier noch ein Link zum Thema
http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/dell-kauft-in-milliardendeal-datenspeicher-firma-emc-a-1057382.html

Dienstag, 6. Oktober 2015

Das neue Zeitalter der Medien?

Wie auch Rob Vegas in seinem Blogbeitrag schrieb bietet Amazon derzeit viel auf um den in Deutschland etablierten TV Sendern Marktanteile abzunehmen.

Doch was Bietet Amazon wirklich?

Das eine Zauberwort heißt On Demand ich kann mir aussuchen was ich wann wie lange anschauen möchte ein für mich unschlagbares Angebot.

Das andere heißt geringe Jahresgebühr von jährlich 45 Euro im Vergleich zur GEZ oder den anderen anfallenden Gebühren äußerst preisgünstig.

Was aus meiner Sicht noch notwendig ist ist ein qualitativ hochwertiges Nachrichtenprogramm etwa vergleichbar mit CNN.
NIcht mit dem was es bisher in Deutschland zu sehen gibt da ich es für nicht unabhängig ja gar parteiisch halte.

Vielleicht ist es auch eine neue Heimat für Kachelmann und sein extrem hochwertiges Wettervorhersagesystem.
Ich würde es mir sehr wünschen.

Auch für wünschenswert halte ich es wenn Harald Schmidt hier eine neue Latenite  Heimat finden würde.
Etwa vergleichbar mit den 3 Briten von Top Gear auf deren neue Show ich mich auch bereits unbandig freue.

Hier übrigens der Blogbeitrag von Rob Vegas

http://www.robvegas.de/2015/10/der-angriff-von-amazon-hat-begonnen/