Samstag, 25. April 2015

1000 Gründe warum wir Franken Bayern an Österreich verkaufen wollen Teil 2

Ein vielleicht  ganz ernst gemeinter Vorschlag warum wir Franken die Bayern möglichst billig an die Österreicher Verkaufen möchten

Heute Teil 2 Berge


Liebe Österreicher,

wir Franken wollen die Bayern ja eh loswerden und ihr möchtet doch sicher a paar neue Berge. 

So günstig kommt ihr nie wieder dazu ein ganzes Land das hier bei uns eh keiner will zu übernehmen

Und bedenkt so könnt ihr ein Gespräch zwischen eurem  Lang und Hermann herbeiführen und ihr habt dann die Hosen an

Euer Lieblingspiefke

Samstag, 18. April 2015

1000 Gründe warum wir Franken Bayern an Österreich verkaufen wollen Teil 1

Ein vielleicht  ganz ernst gemeinter Vorschlag warum wir Franken die Bayern möglichst billig an die Österreicher Verkaufen möchten

Heute Teil 1 Burgen und Schlösser 


Liebe Österreicher,

wir Franken wollen die Bayern ja eh loswerden und ihr möchtet doch sicher a paar neue Schlösser Burgen und die hässlichste Stadt der Welt euer eigen nennen.

So günstig kommt ihr nie wieder dazu ein ganzes Land das hier bei uns eh keiner will zu übernehmen

Und bedenkt so könnt ihr ein Gespräch zwischen eurem  Lang und Söder der euch die HypoAlpeAdria eingebrockt hat herbeiführen

Euer Lieblingspiefke

Donnerstag, 16. April 2015

Maas und die Vorratsdatenspeicherung oder wir haben jetzt Maas IV

Sorry das ich direkt so hart anfangen werde, aber diese SPD ist nicht mehr wählbar.

Nicht nur das Siggi Pop die Partei voll an die Wand fährt, sondern auch das
Heiko Maas nun bei der Vorratsdatenspeicherung einknickt zeigt doch deutlich das die Politikerkaste sich mehr als eine Kosmische Entfernungseinheit vom Volk entfernt hat.

Mit der Meinung wir benennen das Kind einfach um und tun so als wäre es neu bzw. Höchstspeicherfristen sind ja was ganz anderes.... genau....
und ich begegne jeden Morgen Bambi und Klopfer

wie zitierte gestern der Twitterer @fiete_stegers den Ex-Präsidenten des Bundesverfassungsgericht Ernst Benda



Wir sind nun an einem Punkt angelangt an dem der Staat sein Volk direkt unter Generalverdacht stellt und wir uns fragen müssen, ob wir zulange die Dummen gewinnen haben lassen und nun von diesen regiert werden.



... Von Frau Frahimi möchte ich garnicht reden, die zeigt ja das sie nichts vom Volk geschweige denn vom Wahlvolk hält...und uns alle am liebsten gestern statt morgen los werden möchte.


Es ist ein Witz was aus unserem Land aus Deutschland geworden ist.


Foursquare vor Übernahme durch Yahoo?

Wie Achim Hepp von allesfoursquare berichtet plant Yahoo nun doch Foursquare zu übernehmen.
Scheinbar sind die Gespräche wohl schon sehr weit gediegen und hängen nur noch an Kleinigkeiten

Für Yahoo ist dieser Schachzug sicherlich genau Richtig umd Marissa Meyer scheint ein gutes Näschen für interessante neue Betätigungsfelder zu entwickeln.

Ich bin dann mal gespannt wie sich dieses auf Foursquare bzw. Swarm auswirken wird.
Da viele Nutzer durch den erzwungenen Wechsel von der Foursquareplattform auf die Tochter Swarm so enttäuscht waren und den Dienst verlassen haben.

Auch Interessant finde ich die Auswirkungen auf den Bereich der Lokationsdienste insgesamt, da  Foursquare neben Yelp der größte spezialisierte Dienst für Lokationsdienste ist.




http://allesfoursquare.de/yahoo-ist-in-gespraechen-um-foursquare-zu-uebernehmen/

Mittwoch, 15. April 2015

Google in Einkaufslaune bei Twitter?

Es mehren sich die Anzeichen, das Google an Twitter interessiert ist.
Böse Zungen mögen jetzt behaupten, das Google damit nach ihrem nur Mäßig laufenden Social Media Google + nun Kompetenz in diesem Bereich in Haus holen möchte.
Doch das greift zu kurz.
Eigentlich ist dieser Schachzug folgerichtig.

Google muss schließlich versuchen seinen Konkurrenten Facebook in Schach zu halten. Es geht schließlich auch um Werbemillionen und Werbekunden.

Die Frage ist nun wie werden sich die zuständigen Kartellämter verhalten, kommt es hier zu einer Marktbeherrschenden Stellung oder wird auch aufgrund der Marktmacht von Facebook hier eher gesehen, das der Hauptkonkurrent einen gleichgestellten Gegenspieler bekommt.

Auch die neuesten Patentanmeldungen von seitens Facebook im Werbeumfeld zeigen ja ganz deutlich das Zuckerberg keinen direkten Angriff mehr auf Google scheut.
Zumal das aktuelle Targetingsystem von Facebook besser arbeitet als jenes von Google.

Es wird spannend werden.


QR Codes die unterschätzten Helfer

Bislang gab es ja im Werbebereich immer 2 Welten einmal Print und einmal die Onlinewelt.
Doch was viele verdrängt haben, es gibt einen Weg beide Welten miteinander zu verknüpfen.

QR Codes

Zugegeben es sind keine Allheilmittel aber mit Hilfe des Einbaus eines QR Codes in eine Print Werbeanzeige können beide Welten direkt miteinander Verknüpft werden.

Mit Hilfe dieser Codes können z.B. bestimmte Subseiten mit genauen Produktinfos angesteuert werden. Die Ideen und Umsetzungsmöglichkeiten hier sind Manigfaltig.
Eine Beschäftigung mit diesem Themenbereich für Unternehmen bzw. deren Werbeabteilungen ist heute geradezu ein muss.

Konsolidierung auf dem Markt der Mitfahrdienste

Der Markt der Mitfahrdienste, ich gebe zu ein von mir bislang wenig beachteter Bereich.
Doch auch hier kommt im Bereich der Anbieter nun Bewegung
BlaBlaCar übernimmt Carpooling, damit wird der Markt übersichtlicher.
Ob es für die Nutzer oder Anbieter der Fahrten zu Einschränkungen oder zur Verschlechterung des Angebots kommt wird sich hier nun erst noch Zeigen müssen.
Doch interessant finde ich, das es hier auch noch eine Konsolidierung stattgefunden hat.
wir werden sehen wie sich der Verkehrssektor weiter entwickeln wird.




http://www.n-tv.de/wirtschaft/Blablacar-schluckt-deutsche-Mitfahrzentralen-article14900801.html

Dienstag, 14. April 2015

Ein neues Traumpaar bei den Netzwerkausstattern?

Wie Heise heute berichtet hat gibt es wohl Gespräche zwischen den beiden Netzwerkausstattern Nokia und Alcatel Lucent.
Da Nokia durch den Verkauf seiner Mobilfunktsparte seine zuvor klammen Kassen wieder aufgefüllt hat und es im Bereich der Netzwerkausstatter noch keine wirklich echte Konsolidierung gab scheint dies wohl für beide Seiten interessant zu sein.

Auch weil die Konkurrenz - Ericsson und Huawei hier ebenfalls ein nicht zu unterschätzender Part des ganzen darstellt.

Der französische Staat hat hierbei jedoch auch ein Vetorecht und so könnte es nur dazu führen, das am Ende nur der Mobilfunkbereich den Besitzer wechselt.



http://www.heise.de/netze/meldung/Netzwerkausruester-Nokia-prueft-Uebernahme-von-Alcatel-Lucent-2602351.html?wt_mc=sm.feed.tw.netze



Update: die Übernahme ist schon genehmigt

http://www.heise.de/netze/meldung/Fusion-der-Netzwerkausruester-Nokia-bietet-fuer-Alcatel-Lucent-2606626.html?wt_mc=sm.feed.tw.netze

Gemeinsame Plattform Industrie 4.0 oder wird die Arbeit dir zu heiß - bilde einen Arbeitskreis

Was hab ich nicht schon alles zu dem Thema geschrieben, und doch scheint nicht wirklich was zu passieren, zwar wurde jetzt hier eine Plattform gegründet, doch wohl eher als Feigenblatt, statt tatsächlich was bewegen zu wollen.

Die Pressemitteilung steckt voller unnötiger Beweihräucherung und tatsächlich sind auch die Verbändeplattform Industrie 4.0 eher ein Beschäftigungskreis für Manager die sonst nichts zu tun haben als das hiervon tatsächlich belastbare und vorallem verwertbare Ergebnisse zu erwarten wären.

Ich halte es hier eher mit dem ehemaligen Bundespräsidenten Roman Herzog und seiner berühmten Ruckrede - nur leider ist bei diesem Thema - wohl auch weil es von einigen immernoch als #Neuland gesehen wird nicht wirklich zu erwarten, das Deutschland ernsthaft versucht hier mitzuspielen.

Eigentlich wirkt es auf mich wie im Tweet beschrieben....










http://www.bmwi.de/DE/Presse/pressemitteilungen,did=701050.html

Mittwoch, 8. April 2015

Google und Hutchinson - ein neues Traumpaar?

Google strebt wie ich ja schon gebloggt hab die Einführung seiner eigenen Sim und seines eigenen Mobilfunkangebots an.
Nun hat sich mit Hutchison in Asien ein Partner gefunden der wohl die Ideen teilt.
Ich bin ja wie bereits bekannt großer fan des Vorhabens.
Weiterhin glaube ich das Asien der ideale Markt zum Start ist.
Auch Aufgrund der Vernetzung die zwischen den asiatischen Staaten besteht
Halte ich gerade diesen geographischen Raum für ideal um die Google Sim im Markt einzuführen.
Zum einen werden auch hier mit mehrere fliegen mit einer Klappe geschlagen ich nenne nur den Punkt des Roamings.
Nun werde ich wohlwollend die Aktivitäten der beiden  Partner verfolgen und bin gespannt  wann von beiden  der nächste  Schritt  erfolgt.
http://www.teltarif.de/google-mobilfunknetz-hutchison-drei/news/59247.html