Sonntag, 2. März 2014

Ist das Fernsehen wirklich das Maß aller Dinge in der Medienlandschaft?

Die Fernsehschaffenden wollen uns ja gerne Glaubend machen das alles halb so schlimm ist. Doch mir fallt auf das die Qualität des Fernsehens einfach nur noch schlechter wird und die wenigen Leuchtturm Sendungen dieses auch nicht mehr wett machen können.

Auch deshalb habe ich mich gegen einen Fernseher entscheiden die Sendungen wie Quer, extra3, heute Show usw die mich interessieren kann ich auch dank guter Stream Angebote online sehen.

Leider sehe ich auch im Radio einen Wettbewerb in der Verdummung der Bevölkerung allerdings nicht ganz so heftig wie beim Fernsehen weshalb ich diesem Medium eher treu geblieben bin.

Meine besonderen Freunde die Gutmenschen

Tja scheinbar ist es doch nicht schwarz und weiß wie uns die Gutmenschen gerne glauben lassen wollen und unsere ehemalige Schutzmacht die USA der einzig wahre Bösewicht. Auch der Freund der Gutmenschen der astreine Demokrat aus Russland scheint nun mal wieder sein wahres Gesicht zu zeigen und damit gerade allen aktuellen Thesen die vertreten werden ihre Fehler zu zeigen.

Andererseits hatte eine Bundesregierung ernsthaft geglaubt die USA würden sich auf ein anti spy Abkommen einlassen oder ist es nur ein psychologisches Plazebo für die Bevölkerung.
Diesen Punkt kann uns jedoch nur die Bundeskanzlerin und ihre hochbezahlte Mannschaft wirklich erklären.

Den Amerika hassern möchte ich aber auch gerne zurufen habt ihr ernsthaft geglaubt das die Russen besser sind und nicht auf Teufel komm raus spionieren würden.
Die Sache mit Snowden hat Putin definitiv nicht gemacht weil es ihm um Snowden ging nein es war nur eine gute Möglichkeit die USA am Nasenring durch die Arena zu ziehen.
Also was habt ihr erwartet?

Die Bundesregierung tut sich nur durch Waschlappentum und Unkenntnis hervor nein die karikiert sich selbst das einem nur noch kopfschütteln übrigbleibt.

Die Förderung nach einem Europäischen Netz klingt zwar gut aber wo wollen die Unternehmen und Staaten  die Kapazitäten hernehmen wo sitzen die innovativen und zugkräftigen Unternehmen  die hierfür benötigt werden? 

Etwa in Griechenland? 

Macht mal alle eure Hausaufgaben und wenn ihr wirklich gut seid und die Zusammenhänge verstanden habt dann können wir uns ein europäisches Netz bauen ohne GB welches die EU eh 2016 verlassen wird.